Verlauf einer Sitzung - Hypnose und Hypnosetherapie mit Mario Abel - Hypnosemvp

über 20 Jahre Hypnoseerfahrung
Selbstheilung durch positives Denken
20 Jahre Hypnosemvp
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Verlauf einer Sitzung

Ablauf der Sitzung :


Zu Beginn der Sitzung erfolgt das Vorgespräch mit Anamnese. Hypnotiseur und Klient besprechen dann die Zielstellung. Während des  Vorgespräch wird der Klientenbogen ausgefüllt,  alle noch offenen Fragen zur Hypnose und Hypnosesizung werden ausführlich beantwortet und der genaue Ablauf einer Sitzung wird festgelegt.

Bei der Anamnese geht der Hypnotiseur dem vorhandenem Problem genauer auf den Grund.

Bei einem Raucher der zur Rauchentwöhnung kommt wäre das etwa:

Seit wann raucht man ? Welche Situationen sind am schwersten ohne Zigarette auszuhalten ? Woran kann das liegen ? Wann raucht man bessonders viel ? Was würde sich im Leben verändern wenn man nicht mehr raucht ? Alternativen für das rauchen, also eigene Ressourcen finden.

Eine positiv orientierte Zielstellung wäre hier:  "Ich bin Nichtraucher !", denn man will ja ab sofort nicht mehr rauchen

Im Anschluß daran folgt dann der praktische Teil der Hypnosesitzung. Die Sitzung besteht nun aus 2 Hypnoseanteilen die ineinander übergehen. Zuerst wird eine körperliche Entspannung geübt, nachdem die Augenmüdigkeit erzeugt wurde. Nach dem Üben ein kurzes unterbrechen um ein zweites mal zu üben was ja nun schon leichter fällt. Langsam gehen nun Gedanken und Körperentspannung in eine tiefere Ruhe über. Nun schliesst ein kurzer Stressabbau an und die Suggestionen zur Rauchentwöhnung. Hier gehen wir natürlich wieder vom oben genannten Beispiel der Rauchentwöhnung aus.

Für die gesamte Sitzung mit Vorgespräch und praktischem Teil, also der eigentlichen Hypnose, kann man ca. 2,5 - 3 Std. einplanen.





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü